Kontakt​ 

 

office [at] pankreatitis-austria.at

Mitglieder

IBAN AT05 2011 1841 7326 8900

  • Facebook

Wählen Sie Ihre Mitgliedschaft

In Österreich ist die Situation für Selbsthilfevereine wie Pankreatitis Austria desaströs. Anders als in Deutschland, wo aus dem Steuerbeitrag von BürgerInnen pro Monat 1 € in eine öffentlichen Topf zur Finanzierung gemeinnütziger Selbst-hilfevereinen im Gesundheitsbereich fließen, die vom ersten Tag an bewilligt werden, gibt es in Österreich in den ersten drei Jahren nach Gründung keinerlei Fördermittel für die Erstellung von Websites, Informationsmitteln wie Flyer und Folder und (mit Ausnahme von Wien) für Veranstaltungen. Pharmafirmen ist es nach EU Recht untersagt, Vereine wie Pankreatitis Austria mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Eine Spendenbescheinigungs-Erlaubnis wird vom Statt erst im vierten Jahr des Vereinsbestehens erteilt.

Alle Informationen auf Pankreatitis Austria sind - ohne Zwang zur Mitgliedschaft - freigeschalten, damit jeder Mann und jede Frau darauf zugreifen kann - damit Ihre Rahmenbedingungen als Betroffene und Betroffener sicherer und und selbstbestimmter werden.

Wenn Sie, liebe Nutzerin, lieber Nutzer das Angebot von Pankreatitis Austria gut, wichtig und richtig finden und wollen das der freie Zugang gewährleistet bleibt, bitte ich Sie als Obfrau des Vereins, Ihren Beitrag zum Erhalt der des Informationsmöglichkeiten und Aktivitäten des Vereins in Form Ihrer Mitgliedschaft von 36,- € im Jahr 

(€ 3,- im Monat) für Selbst Betroffene und Angehörige oder als Fördermitglied zu leisten. Andernfalls wäre es möglich, dass das Angebot 2020 nicht aufrecht erhalten, geschweige denn ausgebaut werden kann, da die Möglichkeiten der einzigen Geldgeberin, selbst Betroffene und berentet, begrenzt sind.

Das Gebaren des Vereins wird streng geprüft, eine persönliche Bereicherung einzelner Vorstandsmitglieder würde strafrechtlich geahndet.